Kategorien
Video

So teilen Sie Ihr Netflix-Konto mit Freunden

Das Teilen Ihres Netflix-Kontos ist eine gute Lösung, um weniger zu bezahlen, da ein Premium-Konto das gleichzeitige Streamen auf bis zu 4 Bildschirmen ermöglichen kann. Es kommt also auf wenige Euro pro Person und Monat an. Der gute Plan! Wir sagen Ihnen, wie es geht und wie Sie eine automatische Rückerstattung an die Person, die zahlt, sicherstellen können.

Preise der Dienste Netflix

Drei Arten von Abonnements stehen Ihnen zur Verfügung. 

  • Netflix Essential: 8,99 €/Monat, gibt Ihnen Zugriff auf Videos, ohne Vertrag, ohne Werbung, unbegrenzt. Aber Sie haben immer nur Zugriff auf einen Bildschirm und profitieren nicht von High-Definition.
  • Netflix Standard: 13,49 €/Monat, damit können Sie Netflix ansehen 2 Bildschirme gleichzeitig in HD. So können Sie Ihr Konto mit Ihren Lieben teilen und genießen. Wenn drei von Ihnen Inhalte auf Netflix ansehen möchten, wird einem von Ihnen der Zugriff auf die Plattform verweigert.
  • Netflix Premium: 17,99 €/Monat, ist für alle verfügbar. Sehen Sie, was Sie wollen, auf 4 Bildschirmen gleichzeitig in Ultra HD. 

Auf wie vielen Geräten kann ein Konto verwendet werden?

  • Netflix Essential: Sie müssen sich damit zufrieden geben, Ihre Videos alleine anzusehen.
  • Netflix Standard: Sie haben die Möglichkeit dazu Seien Sie 2, um Ihre Lieblingsfilme und -serien gleichzeitig anzusehen.
  • Netflix Premium: Sie können 4 sein, Familie oder Freunde, um gleichzeitig Videos anzusehen.

Der Dienst erlaubt Ihnen immer noch, bis zu 5 verschiedene Profile zu konfigurieren, aber bei der 5. gleichzeitigen Verbindung kann der letzte, der eine Verbindung herstellen möchte, dies nicht tun.

Die Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen, um Ihr Konto zu teilen

Auch wenn ein Konto gemäß den Nutzungsbedingungen von Netflix nicht mit Personen außerhalb Ihres Haushalts geteilt werden darf, ist es technisch möglich, Ihr Netflix-Konto mit Benutzern zu teilen, die sich an anderen Adressen befinden, da Sie das Recht haben, sich von verschiedenen Standorten aus mit Ihrem Konto zu verbinden .

Aktionen zum Teilen Ihres Kontos

Time needed: 2 minutes.

Auch wenn ein Konto gemäß den Nutzungsbedingungen von Netflix nicht mit Personen außerhalb Ihres Haushalts geteilt werden darf, ist es technisch möglich, Ihr Netflix-Konto mit Benutzern zu teilen, die sich an anderen Adressen befinden, da Sie das Recht haben, sich von verschiedenen Standorten aus mit Ihrem Konto zu verbinden .
Damit jeder Nutzer das Konto persönlicher nutzen kann, genügt es:

  1. Verbinden Sie sich mit der Netflix-Plattform

    partage compte netflix

  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihren Avatar

  3. Klicken Sie auf „Profile bearbeiten“

  4. Alles, was bleibt, ist, für jeden ein Profil zu erstellen

Sobald dieser Schritt abgeschlossen ist, können Sie loslegen! Greifen Sie auf den gesamten Katalog zu. Alle diese Auswahlmöglichkeiten sind nicht endgültig, Sie oder der neue Abonnent können diese Informationen jederzeit ändern. Auch wenn dieser gesamte Vorgang vom neuen Abonnenten durchgeführt werden kann, empfehlen wir Ihnen, sich als Organisator des Kontos darum zu kümmern, da die Person dadurch ermutigt wird, auf ihren Namen zu klicken und ihr eigenes Profil zu verwenden.

Wie viel kann ich mit einem gemeinsamen Konto sparen?

Wenn Sie den Dienst teilen:

  • Mit 1 Person im Standardangebot: Sie sind also 2 und profitieren immer gleichzeitig vom Stream, Sie sparen 71,94 € pro Jahr.
  • Mit 3 Personen im Premium-Angebot: So sind Sie ungestört zu viert und sparen 143,91 € pro Jahr.

Zögern Sie nicht länger und bieten Sie Ihr Konto auf Sharesub an, der Website zum Teilen von Abonnements, um Ihre Kosten zu senken.

Sie haben noch kein Netflix-Konto? Zum Teilen verfügbare Abonnements beitreten.

Sharesub ist eine Plattform, mit der Sie die Kosten aller Ihrer Abonnements mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihren Kollegen teilen können. Sie können ganz einfach alle Ihre Konten in unserer Oberfläche eingeben und eine Einladung an Ihre Kontakte senden oder Mitabonnenten finden. Endlich werden Sie jeden Monat ohne Mahnung zurückerstattet!

Wie teile ich die Abonnementkosten mit meinen Mitabonnenten?

Netflix bietet nicht an, die Gebühren zwischen den Mitgliedern eines Plans aufzuteilen, aber Sie können diese Gebühren ganz einfach aufteilen, indem Sie sich bei Sharesub anmelden. Indem Sie einige Informationen über das Abonnement eingeben, erhalten Sie einen Link zum Teilen: Über diesen Link können Ihre Mitabonnenten ihre Zahlungskarte eingeben, und eine monatliche Belastung wird Ihrem Konto gutgeschrieben. 

Lassen Sie Ihre Mitmenschen von dieser Gelegenheit für ein Netflix-Konto zu einem sehr günstigen Preis profitieren, indem Sie ihnen einen Sharesub-Freigabelink senden! Du wirst geliebt werden.

Risiken im Zusammenhang mit dem Teilen und vorbeugende Maßnahmen

Die Kontofreigabe birgt kein Sicherheitsrisiko, wenn Sie diese 2 goldenen Regeln befolgen, damit Ihre Netflix-Kontofreigabe so reibungslos wie möglich verläuft: 

  • Verwenden Sie ein spezielles Passwort für dieses Konto, das sich von dem unterscheidet, das Sie normalerweise verwenden. Andere Benutzer dürfen sich nicht mit Ihren anderen Konten verbinden können!
  • Teilen Sie Ihr Konto mit Personen, denen Sie vertrauen, und in einer sicheren Umgebung.

Auch mit Zugriff auf Ihren Benutzernamen kann ein anderer Benutzer die an das Konto angehängte E-Mail nicht ändern, da Netflix einen an Ihre E-Mail-Adresse gesendeten Validierungscode benötigt, um diese Aktion auszuführen. Er kann jedoch das Passwort ändern und das Angebot beispielsweise von Standard auf Premium ändern.

Wenn dies passiert, können Sie Ihr Konto auf jeden Fall wiederherstellen, die E-Mail kann nicht geändert werden, deshalb raten wir Ihnen, Ihr Abonnement nur mit jemandem zu teilen, dem Sie vertrauen.

Das Netflix-Unternehmen

Netflix ist ein amerikanisches Unternehmen, das 1997 von Reed Hastings und Marc Randolph gegründet wurde und einen Video-on-Demand-Dienst anbietet. Wenn Sie ein monatliches Abonnement abonnieren, profitieren Sie von einer Vielzahl von Filmen, Serien, Animes und Dokumentationen, die verfügbar sind und regelmäßig erneuert werden, wo immer Sie sind und wann immer Sie wollen. Echte Kinogänger, Amateure, jung und alt, jeder findet sein Konto!

Der Hauptvorteil von Netflix gegenüber der Konkurrenz bleibt:

  • Ein großer Katalog, der in zahlreiche Abschnitte unterteilt ist: Filme, Serien, animierte Dokumentationen, Fernsehshows, alles nach den angesagtesten, neuesten Veröffentlichungen sortiert. Die Auswahl ist vielfältig!
  • Netflix-Inhalte, plattformspezifisch, entdecken Sie Stranger Things, Black Mirror, La Casa de Papel, The Witcher etc.
  • Personalisierte Inhalte: Netflix erfährt von Ihren Aufrufe und Ihre Navigation, um Ihnen Inhalte zu bieten, die Ihnen immer gefallen werden!

Netflix gibt Ihnen die Möglichkeit, Videos auf jedem Gerät anzusehen, sei es ein Smart-TV, ein Tablet, ein Computer oder Ihr Smartphone, solange Sie über eine Internetverbindung verfügen. Sie haben auch die Möglichkeit, Inhalte auf Ihr iPhone oder Android-Gerät herunterzuladen, um sie später offline anzusehen.